Best Price on PDF Die Auswahl von Seminarleitungen in der betrieblichen by Frederik Boog PDF

$
18.12

By Frederik Boog

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, observe: 1,75, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Institut für Allgemeine Pädagogik & Erwachsen-/Weiterbildung), Sprache: Deutsch, summary: was once bedeutet der Begriff Kompetenzen? Welche dieser Kompetenzen sind hier nun gemeint, die in der Praxis benötigt werden und welche stehen bei der großen Aufgabenvielfalt der betrieblichen Weiterbildung im Fokus einer jeweiligen Tätigkeit?
In dieser Arbeit werden Begriffe wie betriebliche Weiterbildung, Kompetenz, Qualifikation oder Seminarleitung sowie damit verbundene Konstrukte auf den Prüfstand gestellt. Ebenso wird ihre Verwendung in der Literatur und die Bedeutung in der Praxis diskutiert. In der Debatte um die demografische Entwicklung Deutschlands fallen oftmals Begriffe wie ‛lebenslanges Lernen’ oder ‛Professionalisierung’. Auch diese Schlagworte werden im Zuge dieser Arbeit aufgenommen und im Rahmen der Frage nach den Kompetenzen von Seminarleitungen thematisiert. Durch die „wachsende Vermarktlichung, Konkurrenz, Professionalisierung und Qualitätserfordernis“ (Nuissl 2000, S.80) verändern sich die Rahmenbedingungen der betrieblichen Weiterbildung. Daraus resultieren „erhebliche Unsicherheiten über die Anforderungen an die Kompetenzen von Weiterbildnern“ (Harteis/Prenzel 1998, S.583). Im Fokus dieser Arbeit steht der Vergleich zwischen Anspruch und ‛Wirklichkeit’. Konkret meint dies: Wie stellt sich der Anspruch an Seminarleitungen von Seiten der Auftraggeber dar und wie sieht die faktische Seminarleitungsauswahl vor Ort in den Betrieben aus?
Als schwierig erweist sich für eine systematische Forschung die Erkenntnis, dass Kompetenzen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen einen unterschiedlichen Stellenwert haben (vgl. Harteis/Prenzel 1998, S.584). In diesem Zusammenhang sei auch auf die unscharfen begrifflichen Abgrenzungen bei den Begriffen Kenntnisse, Qualifikationen, Kompetenzen and so on. hingewiesen. Kraft (2006) unterstreicht die Notwendigkeit einer systematischen Betrachtung der Kompetenzen der Personen in der betrieblichen Bildungsarbeit und fordert zudem „die Benennung und Formulierung von Kompetenzprofilen“ (Kraft 2006, S.29) der in der Weiterbildung tätigen Personen. Döring/Ritter-Mamczek (2001, S.116) greifen die Thematik der Professionalisierung des betrieblichen Bildungswesens auf, die „ohne kompetente Weiterbildungsmanager, Betriebspädagogen (…) und Weiterbildungsbeauftragte (…) nicht zu erreichen“ zu sein scheint. Aus diesem Grunde rücken die Kompetenzen der eben genannten Berufsgruppen in den Mittelpunkt des Interesses, sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus praxisorientierter Sicht (vgl. Döring/Ritter-Mamczek 2001, S.116).

Show description

Read Online or Download Die Auswahl von Seminarleitungen in der betrieblichen Weiterbildung: Eine empirische Studie zum Verhältnis von Anspruch und Wirklichkeit (German Edition) PDF

Similar adult & continuing education books

Foucault and Lifelong Learning: Governing the Subject

Over the past two decades there was expanding curiosity within the paintings of Michel Foucault within the social sciences and particularly with relation to schooling. This, the 1st ebook to attract on his paintings to contemplate lifelong studying, explores the importance of regulations and practices of lifelong studying to the broader societies of which they seem to be a half.

Instruktionsdesign für Serious Games: Die Anwendung des DO-ID Modells auf das Format Serious Games (German Edition)

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, observe: 1,7, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Inwieweit kann das DO-ID Modell auf das structure severe video games angewendet werden. Das DO-ID Modell bildet ein Rahmenmodell, welches die wichtigsten Instruktionsdesign-Entscheidungen anhand von wissenschaftlichen Kriterien strukturiert (Niegemann et al.

Aspekte der systematischen betrieblichen Weiterbildung. Organisationselemente und -kulturen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Technische Universität Kaiserslautern, Sprache: Deutsch, summary: Organisationales Lernen bedeutet, dass die employer im gesamten lernt. Dabei wird der Fokus auf die Veränderungsfähigkeit des Ganzen gerichtet, wodurch Kernkompetenzen besondere Bedeutung erhalten.

La Pédagogie par l’Expérience: Accompagnement de l’apprentissage expérientiel par l’aventure dans la nature (Kleine Schriften zur Erlebnispädagogik) (French Edition)

Ce livre permet d’apprivoiser et de mieux comprendre ce qu’est los angeles Pédagogie par l’Expérience, en décrivant une riche palette de méthodes efficaces et variées. Il s‘adresse à toutes les personnes convaincues par les processus de « l’apprentissage par l’expérience » qui veulent parfaire « perspective et savoir-faire» en accompagnant des groupes dans l. a. nature.

Additional info for Die Auswahl von Seminarleitungen in der betrieblichen Weiterbildung: Eine empirische Studie zum Verhältnis von Anspruch und Wirklichkeit (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Auswahl von Seminarleitungen in der betrieblichen Weiterbildung: Eine empirische Studie zum Verhältnis von Anspruch und Wirklichkeit (German Edition) by Frederik Boog


by Paul
4.1

Rated 4.20 of 5 – based on 11 votes